Top-Aktuelles aus unserer Pfarreiengemeinschaft

Visitation

Vom 07. bis 10.12.2017 kommt Weihbischof Florian Wörner mit seinem Sekretär Herrn Martin Hodál zur Visitation in unsere Pfarreiengemein-schaft.

Ziel der Visitation ist die Stärkung und Ermutigung im Glauben. Gemeinsam wollen wir wieder entdecken, woraus wir als Kirche leben - aus der Gemeinschaft mit Jesus Christus. Der Besuch wird geprägt sein von Gottesdiensten, vielen Einzelgesprächen, Gesprächen mit Gruppen und Gremien, dem Besuch unserer Kindergärten, der Schule und des Spitals.

 

Sie sind ganz herzlich eingeladen an den allgemeinen Veranstaltungen und ganz besonders am Begegnungsabend am 8.12. in unserem Pfarrzentrum teilzunehmen.

Abend der Versöhnung

Am Donnerstag, 21.12.2017 feiern wir um 19.00 Uhr in der St. Simpert Kirche den Abend der Versöhnung.

Bei Kerzenlicht und ruhiger Atmosphäre ist Gelegenheit gegeben für Musik, Gebet, Evangelium, Anbetung, Stille, Einzelsegen und Beichte.

 

Anmeldungsunterlagen zur Firmung stehen ab sofort hier zum Download bereit

Kinderbibeltag „Samuel – ein Kind hört auf Gott“

Über 100 Kinder im Kindergarten- und Vorschulalter nahmen begeistert am Kinderbibeltag zum Thema "Samuel - ein Kind hört auf Gott teil. In einem Theaterstück erlebten sie die Geschichte von Samuel "hautnah" mit und durften anschließend in Gruppen zum Erlebten basteln und spielen.

Der Abschlußgottesdienst zum Kinderbibeltag findet am Sonntag, 23.11. um 10.00 Uhr in der St. Simpertkirche statt. Dazu sind alle herzlich eingeladen. 

Volles Haus bei Jubilatekonzert

Es war ein Konzert der ruhigen Sorte, das Jubilate am Sonntagabend in unserer St. Simpert Kirche darbot. Die Bänke waren bis zum letzten Platz besetzt und die Besucher voller Erwartung. In besinnlicher Atmosphäre gedachte der Chor auch unseres ehemaligen Pfarrers Adalbert Brandmair und erinnerte uns daran, dass unser aller Zeit in Gottes Händen ruht.

Wir alle freuen uns schon jetzt auf ein möglichst baldiges Wiederhören mit Jubilate und wünschen dem Chor ein ereignisreiches Jubiläumsjahr.

Bilder vom St. Martins-Zug gibt es hier.

Nacht des Lichts

Über 100 von den Minis angezündete Lichter zeigten den Besuchern den Weg in die mit Kerzen feierlich erleuchtete Annakirche.

Bis Ostern finden die Abendmessen in Dinkelscherben nicht mehr in der

St. Anna-Kirche statt

Frauenbund organisiert Theateraufführung -

Eukitea begeistert mit „Sophie Scholl“ die Zuschauer
Am 20. Oktober durften wir Frau Pagani und Frau Kaya von Eukitea im Pfarrsaal in Dinkelscherben begrüßen.
Als Abschluss und Höhepunkt einer Reihe von Veranstaltungen um die Person Sophie Scholl konnte Frau Irene Skarke das Team von Eukitea engagieren.

>> mehr lesen sie hier

 

Ministrantenaufnahme in Dinkelscherben

Sechs neue Ministranten konnten am Erntedanksonntag in das Team der Dinkelscherbener Minis aufgenommen werden. Als äußeres Zeichen erhielten sie das Ulrichskreuz umgehängt.

Wir freuen uns, dass ihr mitmacht. Herzlich willkommen!

Kinderpredigt 

Unsere nächste Kinderpredigt ist am 7. Januar.

Die Kinder sind eingeladen, während der Predigt (ohne Eltern) kindgerecht aktuelle Themen des Kirchenjahrs vorgestellt zu bekommenZur Kommunion kommen die Kinder zum Gottesdienst zurück.

Treffpunkt
Sonntagsmesse um 10.00 Uhr in der St. Simpert Kirche.

Unser Thema  N.n.

Wir freuen uns auf euch!

Sommer-Pfarrbrief 2017

 

Der neue Pfarrbrief mit vielen Informationen und Bilder aus der Pfarreiengemeinschaft Dinkelscherben kann hier heruntergeladen werden. Die Pfarrbriefredaktion freut sich auf Kommentare und Anregungen, die Sie bitte an diese e-Mail-Adresse schicken:

 

pfarrbrief-redaktion@t-online.de